Das einfachste Leben und wie man’s macht

Viele Leser fragen mich, wie sie meine Hinweise praktisch im täglichen Leben umsetzen können. Wie funktioniert das alles, oder ist es doch wieder nur Theorie?

Die Antwort lautet: Theorie ist das, was ich schreibe und beschreibe, sicherlich nicht. Und es ist einfach umzusetzen. Und zwar so:

  1. Vertrauen Sie darauf, daß Sie augenblicklich und immer das tun, was zu tun ist.
  2. Verzichten Sie auf alle langfristigen Pläne für Ihr Leben, im Bewußtsein und aus der eigenen Erfahrung heraus, daß es meistens ganz anders kommt, als Sie es erwartet und geplant haben.
  3. Verzichten Sie darauf, mit irgendwelchen Techniken verändernd auf Ihre Zukunft einzuwirken. Die Zukunft gibt es nicht. Alles, was existiert, existiert nur jetzt und könnte schon morgen (oder in der nächsten Sekunde) nicht mehr da sein.
  4. Verzichten Sie darauf, immer neue Methoden zu erlernen, mit deren Hilfe Sie versuchen, das zu “materialisieren” und sich “herbeizuwünschen”, was Sie wollen. Wenn Sie Ihre Zufriedenheit an Bedingungen knüpfen (“wenn ich eine Million Euro hätte, wäre ich glücklich”, “wenn ich einen besser bezahlten Job hätte, wäre ich zufrieden”), können Sie automatisch nur dann zufrieden sein, wenn diese Bedingung erfüllt ist. In dem Moment, wo sie nicht (mehr) erfüllt ist, sind Sie automatisch wieder unzufrieden.
  5. Wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, gönnen Sie sich ein paar Minuten Ruhe und betrachten Sie die Situation, ohne sie zu kommentieren oder zu beurteilen. Betrachten Sie einfach die Situation und tun Sie nichts sonst.
  6. Nach gewisser Zeit werden Sie einen Impuls spüren, ein Verlangen, zu handeln. Dieser Handlungsimpuls ist Ausdruck des reinen, unverfälschten Flusses der Dinge.
  7. Handeln Sie

Lassen Sie sich auf dieses Experiment ein. Sie werden erstaunt sein, wie schön Ihr Leben sein kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s